tusrepjad Die Website zum TuS Report
tusrepjadDie Website zum TuS Report 

Ottos Montagstouren 2020 waren wieder ein voller Erfolg  

Sechs Mal ging es jeden Montag in den Sommerferien auf schönen Strecken von circa 25 Kilometern abseits des großen Straßenverkehrs durch die Wesermarsch und das Ammerland. Jüngste Radfahrerin war mit 10 Jahren Jona Müller, ältester Teilnehmer mit 83 Jahren war ich. Insgesamt wurden 3793 km zurückgelegt. Das entspricht dem Zweifachen der Strecke von hier bis zum Bodensee und zurück. Die Durchschnittsgeschwindigkeit lag bei 15 km/h. Von der Teilnehmerzahl kann man schnell auf die Wetterlage schließen, denn bei Regen bleiben einige „Schönwetterfahrer“ zuhause. Bei unseren sechs Touren war das Wetter durchwachsen. Zu jeder Tour gehörte auch eine Rast. Die erste Tour führte mit 34 Teilnehmern durch das Trinkwasserschutzgebiet vom OOWV, dem Steenforths Moor, mit Rast im Beachclub Nethen.  Die zweite Tour mit 20 Radlern brachte uns durch Jaderaußendeich und Schweiburg. Rast und Einkehr machten wir im Landgasthaus Diekmannshausen. Mit 34 Radlern steuerten wir am 3. Montag den Hof zu Oldenburg in Rastede an. Dabei durchquerten wir das Hahnermoor und den Rasteder Schloßpark. Die vierte Tour mit einem Abstecher zum Bürgermeister Henning Kaars brachte uns nach Wapelersiel. Dort machten wir bei schönstem Sommerabendwetter Rast beim Touristikzentrum direkt an der Jade. Wilma, Hilde und Jupp hatten ein Picknick vorbereitet und Michael bekam viel Lob für seinen Sprung in die Jade. 20 Radler waren dabei. Der anfangs drohend aussehende Himmel hatte wohl einige abgeschreckt. Die vorletzte Tour ging zum Dorfkrug Decker in Delfshausen mit 16 Teilnehmern und zum Schluss unter Schauern mit 14 Teilnehmern zum Campingplatz an der Jade.

Trotz Corona und ab und zu miesem Wetter: Die Montagstouren haben sich wieder als sehr beliebt erwiesen. Auch für das nächste Jahr gilt wieder: Der TuS fährt ab, denn Radfahren hält fit!

Otto Bramstedt

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© tusrepjad