tusrepjad Die Website zum TuS Report
tusrepjadDie Website zum TuS Report 

Saisonabschluss der TuS-Läufer Ofener Herbstlauf und Oldenburger Marathon   Oktober 2017

So berichtete die NWZ vom Herbstlauf in Ofen

OFEN/WESERMARSCH. (gra) Die Spitzenläufer aus der Wesermarsch haben am Dienstag dem zehnten Herbstlauf in Ofen ihren Stempel aufgedrückt. Brhane Tsegay von der SG akquinet Lemwerder belegte Platz zwei über die 10 Kilometer in 33:27 Minuten. Das 15-jährige Nachwuchs-Ass Farhad Abdalkarem vom TuS Jaderberg landete in starken 18:05 Minuten auf Platz fünf der Gesamtwertung über 5 Kilometer. Bemerkenswert: Der TuS Jaderberg war mit 13 Sportlern und Sportlerinnen nach Ofen gereist.

  10 Kilometer

Michael Rettberg vom TuS Jaderberg lief die Strecke in 44:32 Minuten. Er landete auf Platz drei der Altersklasse M-65 und schob sich damit nach eigenen Angaben auf Platz sieben der Jahrgangsbestenliste des Niedersächsischen Leichtathletikverbands (NLV).

  5 Kilometer

Über die Fünf-Kilometer-Strecke beeindruckte Farhad Abdalkarem mit einer neuen persönlichen Bestzeit. Der junge Jaderberger war der schnellste Läufer seines Jahrgangs und bester Jugendlicher des gesamten Wettkampfs. Er rangiert derzeit auf Platz vier der Jahrgangsbestenliste des NLV. Nach den Worten seines Trainers Michael Rettberg sei Farhad selbst ein wenig unzufrieden gewesen. Schließlich habe sich sein Schützling vorgenommen, unter 18 Minuten zu bleiben, sagte Rettberg.

Jeweils dritte Plätze in ihren Altersklassen belegten die Jaderberger Arne Riebel (22:41 Minuten/U-16) und Noor Alfkaiki (22:49 Minuten/U-14). Ali Allewi landete auf Platz 35 der Gesamtwertung und Rang sieben der Männer-Hauptklasse in 21:11 Minuten. Mustafa Allewi wurde in 22:19 Minuten 53. und Fünfter in der männlichen Jugend, während Mohamad Allewi in derselben Altersklasse Rang zehn belegte (25:33 Minuten). Farhads Vater Hanefa Abdalkarem rangierte derweil in 22:29 Minuten auf Platz sieben in der Altersklasse M-45 und freute sich in erster Linie über die starke Leistung seines Sohnes. Almuntazer Alfkaiki plagten Magenprobleme und er musste leider aufgeben.

3 Kilometer

Die Jaderbergerin Emma Tönjes (U-14) landete über die Drei-Kilometer-Strecke auf Platz fünf ihrer Altersklasse (17:55 Minuten), Moushen Allewi (U-12) trotz eines verpassten Starts auf Platz 15 (18:34 Minuten).Kinderlauf

 Der jüngsten Jaderberger – Eva Allewi, Sheren und Mohamad Abdalkarem – sammelten ihre ersten Lauferfahrungen beim Kinderlauf über 800 Meter ohne Zeitmessung.

 

 

 

 

Der Oldenburger Marathon trägt eigentlich einen falschen Namen, denn die Marathonstrecke wurde in diesem Jahr gar nicht angeboten. Stattdessen konnte man wählen zwischen Halbmarathon (21,1 km), 10 km, 5 km und 1 Meile = 1600 m. Der TuS war wieder mit einer großen Gruppe von 11 Teilnehmern dabei. Das Wetter war saumäßig: fast nur Regen und Temperaturen um 10°. Aber die Stimmung bei den über 5000 Aktiven war bestens, nicht zuletzt wegen der vielen Zuschauer an den Laufstrecken mitten durch Oldenburgs Zentrum. Einer  -Farhad-  war besonders glücklich an diesem Tag, hatte er doch sein Saisonziel erreicht und mit 17:57 Min. (Nettozeit) die 18 Minutengrenze für 5 km geknackt. Sein Ehrgeiz ist aber längst nicht gestillt. Im nächsten Sommer peilt er die  17 Minuten an. Damit das gelingt , werden Trainer vom Leistungszentrum Hannover beratend zur Seite stehen. MR

 

 

Ergebnisse  der Teilnehmer, die für den TuS gelaufen sind. Die Spaltengeben an. Gesamtplatz, Altersgruppenplatz, Name, Altersklasse,  Zeit

10 km

106

26

» Kleinebrahn, Snjezana

40

00:53:17

489

57

» Kleinebrahn, Stephan

40

00:54:19

149

2

» Rettberg, Michael

65

00:45:31

 

5 km

62

12

» Abdalakrem, Azad

U14

00:22:49

4

1

» Abdalkarem, Farhad

U16

00:17:59

59

31

» Abdalkarem, Hanefa

HK

00:22:39

70

8

» Alfkaiki, Almontazer

U16

00:23:07

68

13

» Alfkaiki, Noor

U14

00:23:07

 

1600 m

43

28

» Abdalkarem, Sheren

U10

00:10:05

44

3

» Allewi, Moushen

U12

00:09:06

22

13

» Kleinebrahn, Jasmin

U10

00:08:53

 

 

Druckversion | Sitemap
© tusrepjad