tusrepjad Die Website zum TuS Report
tusrepjadDie Website zum TuS Report 

Bericht von der Jahreshauptversammlung im März 2017  

Die 1. Vorsitzende Tanja Schumacher begrüßt die zahlreichen Jubilare sowie Ehrengäste, darunter auch den Bürgermeister Henning Kaars. Sie stellte in ihrem Jahresbericht fest, dass insgesamt auf ein ruhiges und harmonisches Jahr zurückgeblickt werden könne.

Das Programm des TuS konnte erweitert werden mit einer Kindertanzgruppe mit rund 50 Kindern durch Diana Bredehorn. Das Integrieren in den Hallenplan (2 Gruppen) hat zum Glück geklappt. Weiterhin ist eine Radsportgruppe hinzugekommen, die sich unter der Leitung von Michael Rettberg immer samstags trifft.

Tanja berichtet von ihrem Mitwirken in der Sportkoordinationsgruppe. Aus der Gemeinde ist nur der Mentzhauser Sportverein noch vertreten. Es ist hier generell ein geringeres Interesse der Sportvereine zu vermelden. Deshalb ist die Überlegung vereinsübergreifend zu arbeiten z. B. Gruppen des einen Vereins, die dann auch für Mitglieder des anderen Vereins offen stehen. Dazu muss über die Vereinsbeiträge nachgedacht werden.

Nach der erfreulicherweise erfolgten Vorstandsentlastung wurden die neuen und alten Abteilungsleiter bekannt gegeben – es gibt nur eine kleine Änderung im Bereich der Basketballabteilung.

Leichtathletik: Nicole Rimkus; Fußball - Wilfried Lüers;  Fußball- Jugend - Sascha Tabken und Robert Köpcke; Basketball – Tobias Rütemann; Turnen - Frank Piontek; Unterabteilungen mit eigenem Budget: Korbball - Gerlinde Schweers; Trampolin – Holger Hoffmann; Badminton – Christa Busboom; Handball - Egon Brüling; Tischtennis – Jürgen Schindler.

Der TuS kann auch in finanzieller Hinsicht auf ein gutes Jahr zurückblicken. Die einzelnen Etats der Abteilungen wurden vollumfänglich eingehalten.

Am Ende der Versammlung wurden die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft vorgenommen. Außerdem wurden Martina Piontek für ihren besonderen Einsatz als Übungsleiterin und Heiko Bolting für sein Jubiläum im Sportabzeichen Gold geehrt.

Sabine Herbert (als Protokollantin)

 

Alfred Wefer hat über Jahrzehnte eine Chronik für den TuS angelegt und übergab den letzten der 13 Ordner mit den Worten: „Jetzt geht ja alles digital, darum  schließe ich die Sammlung ab.“ Tanja bedankte sich ganz herzlich bei Alfred für sein großes Werk.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© tusrepjad