tusrepjad Die Website zum TuS Report
tusrepjadDie Website zum TuS Report 

Fußball G-Jugend , Dezember 2014

Zur Zeit in keiner Liga, Teilnahme an Turnieren

 

Spieler und Spielerinnen

Hannes Kuhlmann  Henrik Kuhlmann  Felix Scheidt  Oke König  Elias Frerichs  Tom Frerichs  Toke Loof Kelvin  Luca Ferken  Leon Reins  Janik Bielefeld  Jonte Hülsmann  Jail Tiraei  Jan Decker  Lukas Bielefeld  Malik Scherschanski

Trainer: Olaf Kuhlmann,

Cotrainer: Hendrik Wolters und Wilke König

Fußball G-Jugend Turnier am 15.11. in Abbehausen

Erste Erfahrung gesammelt

Olaf Kuhlmann, Wilke König und Hendrik Wolters trainieren seit dem Sommer 2014 die G-Jugend.

Mit viel Begeisterung sind die Kinder dabei und freuen sich jedes Mal,  wenn es am Dienstagnachmittag zum Training geht. Im Oktober kam Trainer Olaf dann mit der freudigen Nachricht, dass es am 15. November zum ersten richtigen Turnier geht. Der TSV Abbehausen hat unsere G-Jugend zum Hallenturnier eingeladen.

Als erstes kam die Frage: Gegen wen müssen wir denn dann spielen? Gegen Werder, gegen den HSV oder gegen Bayern? Oder sogar gegen die Nationalmannschaft? Als das Turnier dann immer näher rückte, wurde die Aufregung immer größer. Einige der Spieler konnten die letzten Nächte wohl nicht mehr ruhig schlafen, oder waren es die Eltern, die nicht mehr ruhig schlafen konnten?

Am Samstag, den 15. November trafen sich alle pünktlich an der Turnhalle in Jaderberg. Mit drei PKW`s und einem Kleinbus ging es dann nach Abbehausen. Nach der Ankunft in Abbehausen ging es in die Kabine, wo die Trikots, Hosen und Stutzen verteilt wurden. Mit vereinten Kräften konnten sich alle mit Stolz die zum Teil etwas zu groß geratene Fußballkleidung anziehen und es ging raus in die Halle. Beim Aufwärmtraining hieß es dann, sich erst mal mit dem Platz, den Maßen des Tores und dem Ball vertraut zu machen. Der Torwart Toke wurde mächtig warm geschossen, aber er hat auch sehr gut gehalten, und das nicht nur im Aufwärmtraining sondern auch in den Spielen.

Im zweiten Spiel des Turniers ging es dann endlich los. Die Mannschaft wurde vom Trainer Olaf auf das erste Spiel gegen den TuS Elsfleth gut eingestellt und dann ging es endlich los. Hart umkämpfte 10 Minuten, bei denen es ständig hin und her ging. Aufgrund einer guten Abwehrleistung ging das erste Spiel mit 0:0 zu Ende.

Im zweiten Spiel für den TuS spielte die G-Jugend gegen die starke Mannschaft vom TSV Abbehausen. Nachdem die Abbehausener stark anfingen, aber nicht am starken Torwart Toke vorbei kamen, konnte der TuS auch einige schöne Spielzüge nach vorne bringen. Einer dieser Angriffe konnte dann, nach herrlicher Vorarbeit der gesamten Mannschaft, durch Elias zum viel umjubelten 1:0 abgeschlossen werden. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte der 1:0 Vorsprung über die Zeit gebracht werden.

Das dritte Spiel der Mannschaft ging dann gegen den SV Brake. Gegen die sehr starken Braker, konnte der TuS sehr gut  mithalten. Leider fiel dann das 1:0 für den SV Brake. Diesen Ball konnte der Torwart Toke einfach nicht halten. Alle Versuche noch den Ausgleich zu erzielen, brachten leider nicht den erhofften Erfolg. So musste man die erste Niederlage hinnehmen.

Im letzten Spiel für den TuS ging es dann gegen die SG Großenmeer/Bardenfleth. In diesem Spiel konnte die Jaderberger G-Jugend spielerisch überzeugen und gingen nach einem Strafstoß mit 1:0 in Führung. Trotz vieler Chancen konnten keine weitere Tore erzielt werden. Kurz vor Spielende viel dann leider der Ausgleich zum 1:1. Auch dieses Tor war unhaltbar.

Somit konnte die G-Jugend des TuS Jaderberg das erste Turnier mit einem Sieg, einer Niederlage und zwei Unentschieden abschließen. Alle Spieler waren mit sehr viel Ehrgeiz und Einsatz dabei. Trainer Olaf konnte die Mannschaft immer gut einstellen und hat eine gute Mischung gefunden, dass alle Spieler zum Einsatz gekommen sind. Allen hat es sehr viel Spaß gemacht und man freut sich jetzt auf das nächste Turnier.

Zur Mannschaft gehörten:

Toke, Jannik, Henrik, Kelvin, Malik, Tom, Jan, Leon, Hannes, Oke, Elias und Lukas und Trainer Olaf.

 

Frank Frerichs       

 

 

 

Fußball-G- Jugend Turnier am 30.11.2014 in Nordenham

Mit guter Taktik erfolgreich

 

Nach dem ersten Turnier der G-Jugend am 15.11.2014 in Abbehausen, bei dem die ersten Erfahrungen im Spielbetrieb gesammelt werden konnten, ging es diesmal nach Nordenham. Mit sechs Autos ging es nach Nordenham. Bei diesem Turnier waren mehr Mannschaften dabei und es wurde in zwei Gruppen gespielt. Nachdem sich jeder Spieler das richtige Glückstrikot, Hose und Stutzen ergattert hatte, wurde sich in der Kabine wieder mit vereinten Kräften umgezogen. Anschließend ging es dann wieder in die Halle. An einem provisorischem Tor war aufwärmen mit den Trainern Olaf und Hendrik angesagt. Hier konnten sich dann alle einschießen und für das Turnier vorbereiten. Bevor es auf die gut besuchten Tribünen ging, wurden noch einige Mannschaftsfotos geschossen.

Im zweiten Spiel des Turniers, war der TuS Jaderberg gegen die Mannschaft aus Abbehausen am Zug. In diesem Spiel ging es rauf und runter. Es gab zahlreiche Chancen auf beiden Seiten, wobei der Tus Jaderberg mehr vom Spiel hatte. Leider konnte man keine der Chancen verwandeln und so blieb es in diesem Spiel beim 0:0 Unentschieden.

Bis zum nächsten Spiel gab es eine Pause von 3 Spielen. Die Pause wurde, wie sich später herausstellte sehr gut genutzt, in dem man sich die gesamte Zeit warm spielte und Kletterübungen machte. Kurz vor Spielbeginn gab es dann die Taktik Besprechung mit den Trainern. Dort wurde u.a. die Taktik bei Eckbällen besprochen. Trainer Hendrik sagte zu Hannes und Elias „Bei Eckbällen schießt Hannes den Ball direkt vors Tor und Elias steht am 2. Pfosten und schießt das Tor“.

Dann ging es auf den Platz zum Spiel gegen die SG Großenmeer.

In diesem Spiel war von der ersten Minute der TuS Jaderberg spielbestimmend. Es wurden zahlreiche Chancen erarbeitet und nach einem guten Zuspiel konnte Elias frei auf den Torwart zulaufen und im Nachschuss den Ball zum viel umjubelten 1:0 einschießen. Nach weiteren guten Chancen kam dann die Taktik Besprechung von Hendrik zum Tragen. Eckball für den TuS. Hannes ging zum Eckball, Elias positionierte sich am 2. Pfosten. Hannes spielte den Ball scharf vor das Tor und Elias brauchte den Ball nur noch zum 2:0 einschieben. Weiter konnte man den Gegner aus Großenmeer ständig unter Druck setzen. Eine der vielen Chancen konnte Felix mit einem sehenswerten Weitschuss in das rechte untere Eck zum 3:0 Endstand einschießen.

Nach weiteren 3 Spielen Pause, die wiederum gut mit Aufwärmübungen genutzt wurden gab es das letzte Spiel in der Gruppe des TuS Jaderberg gegen AT Rodenkirchen.

Auch in diesem Spiel kam es zu einer Überlegenheit des TuS. Es wurden sich viele gute Chancen erarbeitet, in der Abwehr wurden keine Möglichkeiten zugelassen. Zwei der guten Chancen konnten zu Toren verwertet werden und man gewann auch das letzte Spiel.

Das Turnier in Nordenham konnte also mit einem Unentschieden und zwei überzeugenden Siegen abgeschlossen werden. Abschließend kann gesagt werden, wenn die Mannschaft sich an die Vorgaben der Trainer hält und weiter zusammenspielt, kann es eine gute Mannschaft werden und es können weitere Erfolge gefeiert werden.

An diesem Turnier nahmen folgende Spieler teil:

Felix, Oke, Leon, Tom, Jannik, Hannes, Toke, Henrik, Elias, Kelvin-Luca

Als Trainer waren Olaf und Hendrik für die Aufstellung, Ein- und Auswechslung und Taktische Einstellung dabei.    

 

 

Druckversion | Sitemap
© tusrepjad